top of page
  • werbeliebe

Ein "Quickie" mit Vera Sedelmeyer

Ich habe von 2006 bis 2011 an der HSPF BW/Werbung studiert und war während dieser Zeit Mitglied der Werbeliebe. Davon ein Semester im Vorstand. Derzeit arbeite im Rektorat der Hochschule Furtwangen. Davor war ich viele Jahre in einer kleinen Agentur im Bereich

Kundenbetreuung/PM tätig.


Was hast du alles nach deiner Zeit bei der Werbeliebe gemacht?

Nach dem Studium war ich viele Jahre in einer kleinen Agentur in Freiburg im Bereich Kundenbetreuung/PM tätig. Derzeit arbeite im Rektorat der Hochschule Furtwangen. 

Wie hat dir die Werbeliebe beruflich und privat weitergeholfen?

Schon während dem Studium war die Werbeliebe hilfreich, um ein Netzwerk über den eigenen Studiengang und die direkten Kommilitonen hinaus aufzubauen. Viele Freundschaften sind dabei entstanden.

Die Erfahrungen in Agenturprojekten zu arbeiten und zu denken haben mir den Start in den Beruf leichter gemacht. 

Hast du noch Kontakt zu anderen Werbeliebe-Alumnis?

Ja. 

Was ist deine liebste Erinnerung aus der Werbeliebe-Zeit?

Das gibt es so viele, dass ich nicht „eine liebste“ herausgreifen kann. Die Zeit rund um Refill - the brand event war immer sehr besonders. Von der Organisation im Vorfeld bis zur Durchführung war es toll, so ein Event gemeinsam auf die Beine zu stellen. 

Auch die Arbeit im MD-Team und natürlich die Kundenprojekte waren spannend. 

Und nicht zu vergessen die Werbeliebe-Partys! ;)

Was zeichnet die Werbeliebe – deiner Meinung nach – aus?

Das studentische Engagement auf professionellem Niveau. Die Kombination aus hochschulinternen Projekten und Kundenaufträgen. Das breite Spektrum an Aufgaben und das hervorragende Netzwerk. 

An welchen Projekten hast du damals mitgearbeitet? Worauf warst du besonders stolz?

Ich bekomme sicher nicht mehr alles zusammen. Da waren diverse Kundenprojekte (z. B. Klinikum Pforzheim, August-Kayser-Stiftung), hochschulinterne Projekte (z. B. SAFE e.V.) und natürlich eigene Projekte der Werbeliebe, wie Refill, MD, etc. und auch das Werbeliebe-CD selbst. 

Stolz war ich damals, meinen Refill-Plakatentwurf in einer Ausgabe der Page zum Thema studentische Werbeagenturen zu sehen. 

Dein „Alter-Werbeliebehase“-Tipp an uns?

Nehmt die grandiose Chance wahr, während dem Studium Praxiserfahrung zu sammeln und euch ein Netzwerk aufzubauen. Aber am wichtigsten: Genießt eure Werbeliebe-Zeit! 

Comentários


bottom of page