top of page
Werbeliebe_Podcast_ProveOfConcept4.png

Der Podcast für deinen Marketing-Kickstart.


Wir sind Marketing Studis der Hochschule Pforzheim und Teil der studentischen Kommunikationsagentur Werbeliebe e.V.
Und wir haben Fragen: Was macht ein Texter? Was ist eine starke Marke? Und was sind eigentlich diese KPI's?
Dafür laden wir Gäste ein, die uns diese Fragen beantworten können. Ob Profs, Studis, Unternehmen oder Marketeers, die uns interessieren - wir versuchen alle vors Mikro zu bekommen.
Ganz egal, ob du zur Schule gehst, in der Branche arbeitest oder einfach marketinginteressiert bist
- dieser Podcast ist für alle Werbeliebenden.

 

Jedes Jahr im April kommt das größte Event der Werbeliebe zurück. Das REFILL Event! 🙌🏻

 

In der heutigen Folge erzählen uns Jasmin und Emre, zwei der aktuellen Teamleiter des Teams REFILL der Werbeliebe, was das REFILL überhaupt ist, was so ein Event an Planung benötigt und was die Cocktailfarben bei der Afterparty auf sich haben.

 

Außerdem geben die zwei uns ein paar Insights was ihnen wichtig ist, wenn sie den Kunden auswählen und sie erzählen von ihrem persönlichen REFILL-Highlight.

Die Werbeliebe - die studentische Kommunikationsagentur der Hochschule Pforzheim, die bereits 1998 gegründet wurde.

 

In dieser Folge haben wir einige Mitglieder der Werbeliebe zu Gast. Sie geben uns einen Einblick, was die Werbeliebe macht, wer dahinter steckt und warum sie dabei sind.

Frau Prof. Dr. Elke Theobald ist Expertin für Digital Marketing und Data Driven Marketing. Zudem leitet sie an der Hochschule Pforzheim den Masterstudiengang "Marketing Intelligence".

 

In dieser Folge erklärt sie uns, welche Daten Google, Meta und co. erheben und wie daraus personalisierte Werbung entsteht.

 

Zudem werden Buzzwords wie "Cookies" und "KPI" geklärt.

 

Abschließend gibt Frau Theobald Einblicke in ihren Masterstudiengang und für wen dieser geeignet ist.

Alexander Schulze ist Alumnus der Hochschule Pforzheim und arbeitet heute als Manager bei Vivaldi, einer Unternehmensberatung für Wachstums- und Marketingstrategie, Innovation und Change. Er erklärt uns, was man in der "Strategieberatung für Marketing" macht und wie sich diese Arbeit von der Arbeit in Agenturen oder auf Markenseite unterscheidet.

 

Besonders spannend für Berufseinsteigende im Marketing, da dieses Berufsfeld meistens noch recht unbekannt ist.

Was bedeutet eigentlich "Luxus"? Und welche Marken können sich zu Luxusmarken zählen?

 

Was in der Fachwelt als Luxusmarke angesehen wird und was das ganze Thema "Luxus" mit sich bringt, haben wir in dieser Folge mit Prof. Fernando Fastoso besprochen.

 

Er ist Professor in Brand Management für Luxus und High-Class Brands an der Hochschule Pforzheim. Damit ist sein Lehrstuhl der erste in Deutschland, der sich auf Luxusmarketing fokussiert.

Sandra Lee Ehrig ist Alumna der Hochschule Pforzheim und mittlerweile Lead UX Designerin bei adesso SE. Sie gibt uns Einblicke in ihren Arbeitsalltag und erklärt, was es mit den Begriffen Usability, UI Design und UX Design auf sich hat.

Fabienne Wienand ist Social Media Managerin bei RTL. In Folge 5 gibt sie uns Einblicke hinter die Kulissen ihrer Arbeit für große Fernsehshows wie "Let's Dance" und "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus".

Dennis Gleiss ist Texter. Doch nicht nur das, er ist außerdem Alumnus der Hochschule Pforzheim und bis heute Mitglied der Werbeliebe. In Folge 4 erfahren wir, wie seine Reise damals begann und wo er heute ist.

Dennis Gleiss ist Texter. Doch nicht nur das, er ist außerdem Alumnus der Hochschule Pforzheim und bis heute Mitglied der Werbeliebe. In Folge 4 erfahren wir, wie seine Reise damals begann und wo er heute ist.

 

Dennis beantwortet nicht nur die Frage, was ein Texter macht. Er bringt auch hilfreiche Tipps mit - für Texter und die, die es noch werden wollen.

Prof. Dr. Felix Krebber lehrt Unternehmenskommunikation an der Business School Pforzheim und beschäftigt sich in der Forschung mit Geschichtskommunikation von Unternehmen. In Folge 3 schildert er, wie Marken die Produkt- und Unternehmensgeschichte thematisieren und wie sie mit Sternstunden wie auch kritischen Aspekten der eigenen Historie umgehen können.

Als Brand Designerin hat Hannah Lauer sich mittlerweile selbstständig gemacht. In Folge 2 haben wir sie deshalb nochmal vors Mikro gebeten, um mit uns die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit zu diskutieren und aufzuzeigen, inwiefern sie sich von einer Festanstellung als Brand Designerin unterscheidet. Außerdem gibt sie Tipps, verrät uns ihre ganz persönlichen „Fails“ und räumt mit Klischees auf.

Mehr zu Hannah´s Arbeit gibt es hier: https://hannahlauer.de/

Hannah Lauer ist Brand Designerin. In unserer ersten Folge erzählt sie uns, wie es dazu kam, wie ihr Arbeitsalltag aussieht und wie man eine starke Marke aufbaut.

Mehr zu Hannah´s Arbeit gibt es hier: https://hannahlauer.de/
 

Lust bekommen?

Abonniere uns auf:

bottom of page